Was ist das Zentrum Präzisionsindustrie Alpenrheintal?

Das Zentrum Präzisionsindustrie Alpenrheintal in Buchs SG ist ein attraktiver Standort für Präzisionstechnologien, Digitalisierung und ICT. Egal ob Start-up, KMU mit Expansionsplänen oder innovatives Unternehmen: Hier ist eine neuartige, individuell zugeschnittene Nutzung rasch und zu attraktiven Konditionen umsetzbar.

Die erste Etappe des Zentrums Präzisionsindustrie befindet sich im Bau. Die Lippuner Immobilien AG aus Grabs errichtet einen repräsentativen Neubau für die Brusa Elektronik AG. Die Herstellerin von elektronischen und mechanischen Komponenten für die Elektromobilität ist überzeugt von der Standortgunst. Geplant sind bis zu 350 Arbeitsplätze. 

Zusätzliche Bauetappen sind bereits angedacht und für weitere Interessenten offen.

Was bietet das Zentrum Präzisionsindustrie?

  • Ein ideales Standortangebot für Unternehmen im Bereich der Präzisions- und Informationstechnologien.
  • Flexible Mietflächen für Produktion, Labors, Reinräume und Büros zu guten Konditionen. Eine zeitgemässe Umgebung und Infrastruktur wird geboten und kann nach Bedarf eingerichtet bzw. genutzt werden: z. B. Konferenz- und Sitzungszimmer, Cafeterias, Empfang, Tiefgarage. Kinderbetreuung, Showrooms oder ein Fitness-Studio sollen hinzukommen.
  • Ideale Lage im Campus der Hochschule für Technik Buchs NTB mit dem Forschungs- und Innovationszentrum Rheintal RhySearch. Deren Fachkräfte, Know-how und technische Infrastruktur können je nach Bedarf beigezogen werden. Im Campus befindet sich auch das Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs bzb und die International School Rheintal. Zusätzlich ist ein "Campus Motel" mit Business-Apartments in Planung und soll 2023 eröffnet werden.

Wer steht hinter dem Zentrum Präzisionsindustrie Alpenrheintal?

Das Zentrum Präzisionsindustrie Alpenrheintal ist ein gemeinsames Projekt einer breit abgestützten Projektgruppe, die sich langfristig engagiert: